DHL BESITZT EINE REIHE VON ERFOLGSBEWÄHRTEN TOOLS UND TECHNIKEN

First Choice nutzt verschiedene Tools der Six-Sigma- und Lean-Methoden (z. B. Leistungsdialoge, Gemba, Problemlösungstechniken, DMAIC usw.). Der sogenannte DMAIC-Kreislauf (Define, Measure, Analyze, Improve und Control: Definieren, Messen, Analysieren, Verbessern und Steuern) ist eine der Techniken, die wir unter Anleitung unserer Six-Sigma-Experten einsetzen. Mit all diesen Methoden und Techniken konnten wir unsere Serviceleistung deutlich auf hochgradig strukturierte und systematische Weise verbessern.

Für unsere Kunden auf der ganzen Welt

Bei First Choice geht es darum, dass Sie immer an erster Stelle stehen. Wir haben Prozesse entwickelt, anhand derer wir Ihre Anforderungen besser verstehen können, und Maßnahmen implementiert, um den Kundenfokus innerhalb unseres Unternehmens zu erhöhen und zu verbessern. Hier sind einige der deutlichsten Vorteile, die wir für Sie geschaffen haben:

  • Erstklassige Prozesse und Services, die auf Ihre wirklichen Anforderungen ausgerichtet sind
  • Vereinfachte und optimierte Services und verbesserte Schnittstellen, wodurch die Kommunikation und Kooperation mit Ihnen einfacher gestaltet wird
  • Ein ganzheitlicher und systematischer Ansatz zur Lösung Ihrer servicebezogenen Probleme/Defizite
  • Konkrete und messbare Serviceverbesserungen mit Mehrwert für Sie und Ihr Unternehmen
  • Ein verbessertes Erlebnis für Sie, das Ihr Vertrauen in unsere Services und Ihre Treue gegenüber unserer Marke stärkt

Das Ziel von First Choice besteht darin, unter allen Ihnen zur Verfügung stehenden Logistikservices Ihre "erste Wahl" („First Choice“) zu werden. Wir möchten Ihr Leben einfacher machen und dafür muss DHL einen Top-Service in allen Segmenten unseres Unternehmens bereitstellen. Dank First Choice und den bewährten Methoden (z. B. Leistungsdialoge, Gemba, Problemlösungstechniken, DMAIC usw.) wird Verbesserungspotenzial – ganz gleich, ob in den Geschäftsprozessen oder Ihren Projekten – identifiziert und es werden Folgemaßnahmen entwickelt und implementiert.

Die Mitarbeiter der Group werden dazu ermuntert, Teil des Prozesses zu werden. Sie erhalten den Support und die Tools, die sie benötigen, um kontinuierliche Verbesserungen direkt in ihren eigenen Arbeitsumgebungen einzuführen und ihren Kundenfokus zu schärfen. Wir erwarten, dass für jeden innerhalb des Unternehmens jeden Tag und überall Qualität an erster Stelle steht. Dies führt zu einem Unternehmen, das zusammen mit seinen Services besser auf Ihre Anforderungen und Erwartungen ausgerichtet ist.

Hintergrund und Zahlen

Das First-Choice-Prinzip begann im Jahr 2006. Seit dem wurde First Choice als Langzeitinitiative in mehr als 220 Ländern und Regionen eingeführt, in denen DHL tätig ist. Durch regelmäßige Umfragen zur Kundenzufriedenheit konnten wir uns ein besseres Bild darüber verschaffen, was unsere Kunden von uns erwarten.

Das Unternehmen hat bereits mehr als 30.000 Manager und Mitarbeiter in der Anwendung der First-Choice-Methode geschult und mehr als 270.000 Mitarbeiter waren bislang direkt in das Programm involviert. Seit Beginn wurden mehr als 3.000 „DMAIC-Initiativen“ erfolgreich implementiert. Jeden Tag sind mehr als 60.000 Mitarbeiter in „Leistungsdialog“-Gespräche involviert und mehr als 20.000 Mitarbeiter nutzen regelmäßig „Problemlösung“ und Gemba. Die Ergebnisse bestätigen die Rolle, die First Choice für die Verbesserung der Kundenzufriedenheit und den Anstieg der Zahl treuer Kunden weltweit bei gleichzeitiger Qualitätsführerschaft in der Branche spielt.

First Choice unterstützt das Bestreben von DHL nach erstklassiger Qualität. Das Programm hilft uns dabei, Services zu schaffen und zu fördern, die Ihnen als Kunden das Leben leichter machen und auch die Zusammenarbeit mit uns als Ihrem Serviceanbieter und Geschäftspartner erleichtern. Dadurch wird gewährleistet, dass wir bei allem, was wir tun, extrem kundenorientiert arbeiten.

First Choice sorgt dafür, dass kontinuierliche Verbesserung als Geschäftsziel wirklich umgesetzt wird. Es ist ein wichtiges Instrument für unser Ziel, Anbieter erster Wahl für unsere Kunden sowie Qualitätsführer in unserer Branche zu werden.

First Choice hat einen direkten Einfluss auf alle Aspekte des Unternehmens – seine Mitarbeiter, seine Geschäftsprozesse und seine Kunden – und trägt daher auf vielerlei Weise zur Strategie 2020 bei. Ein paar Beispiele:

  • Die First-Choice-Methode unterstützt uns bei der kontinuierlichen Verbesserung unserer Prozesse in wichtigen Bereichen des Kundenkontakts. Sie hilft uns dabei, Fehler und Defizite auszumerzen, unsere Zuverlässigkeit zu verbessern, Zugangs- und Bestellprozesse zu ordnen sowie fehlerfreie und leicht verständliche Rechnungen zu erstellen.
  • Indem wir unsere Mitarbeiter dazu motivieren, aktiv am First-Choice-Programm teilzuhaben – mit „Leistungsdialogen“, „Workshops und Projekten zur Prozessverbesserung“, „Gemba-Walk“ und „Problemlösungstechniken“ – können wir die Expertise unserer Mitarbeiter nutzen und sie dazu mobilisieren, Wegbereiter zu werden, indem sie Sie, unsere Kunden, ihre Teams und unser Unternehmen noch erfolgreicher machen.