Navigation und Inhalte
Sie sind in  Deutschland
oder Ein anderes Land auswählen

Wie es sich anfühlt, ein Mitarbeiter des Jahres zu sein

Sebastian Brösel ist einer von 22 Kolleg:innen, die am DHL Hub Leipzig zum Mitarbeitenden des Jahre 2022 ernannt wurden. Die feierliche Ehrung fand in Venedig statt. 

Sebastian (Mitte) mit Mitgliedern des europäischen DHL Express Managements.

Am ersten Tag gab es eine Team Challenge: Die Teilnehmer:innen sammelten Plastikmüll am Strand. Am Nachmittag stand ein Sightseeing Trip nach Venedig auf dem Programm. Abends wurde das EOY Gala Dinner veranstaltet, bei dem der "DHL Got Heart Award" verliehen wurde. Sebastian blieben vor allem auch die Reaktionen der anderen EOYs in Erinnerung: „Für viele war dies ein emotionales Highlight, das sie mit Stolz erfüllte, für dieses Unternehmen zu arbeiten.“

Der zweite Tag war ganz dem Wohlbefinden gewidmet. Nach individuellen Ausflügen in der Region gab es Zeit für Wellness, Kochen, Yoga und das italienische Dolce Vita. Am Abend fuhren über 20 Boote vom Hotel in das historische Venedig, wo das EOY Gala Dinner in einem alten Gebäude stattfand. Alle waren festlich gekleidet und hatten das Gefühl, in einem James-Bond-Film mitzuspielen.

Für alle Teilnehmer:innen war die EOY Reise nach Venedig ein unvergessliches Erlebnis. Die Wertschätzung des Managements, die feierliche Atmosphäre der Veranstaltung und der Austausch mit den Kolleg:innen aus ganz Europa waren unbeschreiblich.

Ebenso wie die ganze Reise, fasst Sebastian zusammen: „Für mich war es das absolute Highlight meiner fast 16-jährigen Karriere bei DHL Express. Es zeigt, dass harte Arbeit und besondere Leistungen auch entsprechend honoriert werden. Die EOY Reise nach Venedig war ein unvergessliches Erlebnis und eine Erinnerung, die mir noch lange Freude bereiten wird.“ – Julia Ende

Noch nicht genug Eindrücke? Im Video gibt es noch mehr. 

Die Ehrung der Mitarbeitenden des Jahres.

Jedes Jahr zeichnet DHL Express Mitarbeiter:innen aus, die sich durch besondere Leistungen hervorgetan haben. Die Auszeichnung "Employee of the Year" (EOY) wird in allen Standorten vergeben. In diesem Jahr waren es am DHL Drehkreuz 22 Mitarbeiter:innen, darunter auch Sebastian, der seit über 15 Jahren am DHL Hub Leipzig arbeitet.

Für Sebastian war es eine große Überraschung, als er von seiner Nominierung und der anschließenden Ernennung zum EOY erfuhr. Doch das Highlight sollte noch folgen: Die Ehrung fand in diesem Jahr in Venedig statt. Zusammen mit den anderen 21 EOYs aus Europa reiste Sebastian Ende April in die italienische Stadt.

Die Reise begann mit einem beeindruckenden Flug über die Alpen. Angekommen in Venedig erwartete die Gruppe ein besonderes Highlight: Sie wurden mit dem Wassertaxi zu ihrem Hotel auf einer eigenen Insel gebracht. Dort angekommen, wurden sie von einer großzügigen Grünanlage, einem Roof Top Pool mit Blick auf die Skyline von Venedig und einer tollen Spa Landschaft begrüßt. „Die Reise war perfekt organisiert und ließ keine Wünsche offen. Das traf auch auf das Wetter zu. Das erste Abendessen fand im Freien statt, begleitet von moderner Klaviermusik. Die spätere Ankunft des DHL-Managements wurde euphorisch gefeiert“, erinnert sich Sebastian an den ersten Abend.