Navigation und Inhalte

DHL eCommerce – FAQ zu Sendungsverfolgung und Sendungsstatus


Haben Sie eine Frage zur Sendungsverfolgung oder Zustellung einer Sendung mit DHL eCommerce? Im Folgenden finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Sendungsverfolgung – DHL eCommerce


Was ist eine Sendungsverfolgungsnummer und wo finde ich sie?

Eine Sendungsverfolgungsnummer oder Tracking-ID ist eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben, mit der Ihre Sendung zum Zwecke der nationalen oder internationalen Sendungsverfolgung eindeutig identifiziert wird.

Normalerweise erhalten Sie die Sendungsnummer oder Tracking-ID vom Absender oder Onlineshop. Wenn Sie ein Produkt in einem Onlineshop bestellt haben, enthält die Bestätigungs-E-Mail oder Sendungsverfolgungsbenachrichtigung häufig die Sendungsnummer bzw. Tracking-ID.

Falls nicht, wenden Sie sich an den Absender oder Onlineshop.

Beispiele für auf DHL-Sendungen verwendete Sendungsverfolgungsnummern

Wann werden meine Sendungsverfolgungsinformationen angezeigt?

Sendungsverfolgungsereignisse werden in der Regel 24 bis 48 Stunden nach Erhalt der Tracking- oder Sendungsverfolgungs-ID angezeigt. Sobald die Sendung unsere Station erreicht hat, wird normalerweise ein Sendungsverfolgungsereignis angezeigt.

Warum funktioniert meine Sendungsverfolgungsnummer/Tracking-ID nicht?

Kontrollieren Sie, ob Sie die richtige Sendungsverfolgungsnummer im korrekten Format eingegeben haben. (Erläuterungen und Beispiele für nationale und internationale Sendungsverfolgungsnummern finden Sie weiter oben auf dieser Seite.) Wenn Ihre Sendungsverfolgungs-ID nicht funktioniert, wenden Sie sich an den Absender oder Onlineshop.

Kann ich meine Sendung auch ohne Sendungsverfolgungsnummer tracken?

Wenn Sie nicht im Besitz der Sendungsverfolgungsnummer sind, empfehlen wir Ihnen, sich an den Absender zu wenden. Wenn Ihnen hingegen andere Versandreferenznummern vorliegen, funktionieren sie eventuell mit den Sendungsverfolgungssystemen der für die Sendung zuständigen Tochterunternehmen (zum Beispiel: DHL Express oder DHL Freight).

Zustellung - DHL eCommerce


Wann wird meine Sendung zugestellt?

Sobald der Absender die Sendung an uns übergeben hat, hängt das Zustelldatum vom ausgewählten Service ab. Der Absender, Händler oder Onlineshop gibt das Zustelldatum für gewöhnlich auf seiner Website an.

Bitte beachten Sie, dass das Zustelldatum je nach ausgewähltem Produkt/Service sowie Abgangs-/Zielort variieren kann. Von 2 bis 3 Tagen bei Nachbarländern und bis zu 20 Tagen für Länder mit großen Entfernungen.

Die Zustellung kann sich aufgrund von Faktoren wie Wetterereignissen, Zoll oder Auftragsüberhängen verzögern.

Wenn Ihre internationale Sendung innerhalb von zehn Tagen nach dem erwarteten Zustelldatum noch nicht eingetroffen ist, wenden Sie sich an den Absender oder Onlineshop, damit DHL eine Suche nach verlorenen Objekten einleiten kann. Bitte beachten Sie, dass nur der Absender eine Suche einleiten kann, da er der DHL-Vertragspartner ist.

Beschwerde - DHL eCommerce


Meine Sendung wurde nicht am erwarteten Zustelldatum zugestellt. Was kann ich tun?

Wenn Ihre Sendung innerhalb von zehn Tagen nach dem erwarteten Zustelldatum noch nicht eingetroffen ist, wenden Sie sich an den Absender oder Onlineshop. Der Absender kann für das verlorene Paket einen Schadenersatzanspruch bei DHL geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass nur der Absender einen Schadenersatzanspruch geltend machen kann, da er der DHL-Vertragspartner ist.

Die Zustellung kann sich aufgrund von Faktoren wie Wetterereignissen, Zoll oder Auftragsüberhängen leider möglicherweise um bis zu 10 Tage verzögern.