Navigation und Inhalte
STANDORT CGN HUB

WIR SIND DAS KÖLNER NACHTLEBEN

Der CGN HUB wird von der DHL Airways GmbH betrieben. Sie ist eine Tochtergesellschaft der DHL Group und gehört zur Business Unit DHL Express.

FOKUS AUF NACHHALTIGKEIT

30 GEPLANTE FLUGBEWEGUNGEN TÄGLICH

600

motivierte Mitarbeiter:innen

32

Nationalitäten

180

geplante Lkw-Bewegungen täglich

1987

GRÜNDUNG CGN HUB

Die Entwicklung des Standortes

Bereits seit dem Jahr 1987 ist die DHL am Flughafen Köln-Bonn ansässig. Im Laufe der Jahre hat sich der Standort Köln stetig erweitert und mit der Eröffnung der neuen Frachthalle im Jahr 2019 seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Das wichtigste Alleinstellungsmerkmal des Standortes zeichnet sich durch die Nähe zum Headquarter von DHL in Bonn aus, womit die Bezeichnung „Headquarter Airport“ einhergeht. Die lokalen Bedingungen des Flughafens sind ideal für das Netzwerk. Sehr gute Wetterverhältnisse (wenige Nebeltage) sowie die bestehende Nachtflugerlaubnis haben den CGN HUB zu einem sehr effizienten „Ausweichflughafen“ für den LEJ HUB werden lassen. Ideale Straßenanbindungen in die Beneluxländer ergänzen die Vorteile und Wichtigkeiten des Standortes.

Das Management

Geleitet wird der CGN HUB von Detlef Schmitz (links) und seinem Stellvertreter Angelo Mule (rechts). In seiner Position als Managing Director verantwortet Detlef seit 2013 neben der Unternehmensführung und den strategischen Entscheidungen alle Geschäftsfelder für den Standort. Besonders unterstützt wird er dabei von Angelo, der in seiner Funktion als Operations Director die größte Abteilung des Hubs repräsentiert. Seit 2019 ist er für hunderte Mitarbeiter:innen in der Logistik verantwortlich und bringt seine Erfahrungen aus sämtlichen Bereichen der Operations ein.  

Mit ihrem Einstieg im Jahre 1997 als Operations Agents und der Entwicklung bis hin zum Kopf des Managements erfüllen beide eine absolute Vorbildfunktion für die zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten am CGN HUB.

Wir stehen für Nachhaltigkeit

Die neue Halle, für die 18 Monate Planungs- und ca. zwei Jahre Bauzeit nötig waren, setzt in vielen Bereichen neue Maßstäbe. Auf über 8.800 qm können heute bis zu 20.000 Sendungen pro Stunde sortiert werden. Die hoch moderne Sortieranlage, die alle Sendungen automatisch erfasst und sortiert, ist ca. 2,5 km lang und erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 2,7 m pro Sekunde.   Beim Bau wurde auch auf den Aspekt der Nachhaltigkeit geachtet. Der Eisspeicher unterhalb des Hubs sorgt dafür, dass das komplette Gebäude vollständig klimaneutral aufgeheizt und abgekühlt wird. Somit kann auf den Verbrauch fossiler Brennstoffe verzichtet werden.

Entdecke Jobs am CGN HUB


Erfahre mehr über den CGN HUB

JOBS IN KÖLN

Der DHL Headquarter Airport ist ein weltweit wichtges Luftfrachtdrehkreuz im DHL Express Netzwerk.  

MITARBEITEREVENTS IN KÖLN

Und nach der Arbeit kommt das Vergnügen! So unterschiedlich bunt die Jahreszeiten, so abwechslungsreich auch unsere Mitarbeiterevents, die für jede:n etwas zu bieten haben.

DEIN KONTAKT FÜR KÖLN

Leidenschaft, Präzision und Geschwindigkeit - damit treiben wir jede Nacht den CGN HUB an. Dich interessiert, wie wir mehr als 250 Tonnen Fracht pro Nacht abfertigen? Dann komm mit uns auf eine exklusive Tour durch unser Drehkreuz.