Sehr geehrte Benutzer,

Sie besuchen diese Seite über einen Browser, der möglicherweise nicht das optimale Nutzererlebnis vermittelt.

Sie können trotzdem fortfahren, aber um diese Seite optimal zu nutzen, empfehlen wir die Verwendung von Edge, Firefox und Chrome.

SO BEREITEN SIE EINEN SCHADENERSATZANSPRUCH VOR

Was muss ich tun, wenn der schlimmste Fall eintritt?

    • Wenn Waren während des Transports verloren gehen oder beschädigt werden und der Schaden von aussen sichtbar ist, vermerken Sie die Details zum Verlust oder Schaden klar verständlich bei Sendungseingang auf dem Frachtbrief oder den Transferdokumenten.
    • Wenn der Verlust oder Schaden erst nach Öffnen des Pakets sichtbar wird, reichen Sie innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Ware eine schriftliche Beschwerde beim Spediteur ein.
  • Ihr Schadenersatzanspruch kann in jedem geeigneten Format eingereicht werden. Er sollte lediglich folgende Informationen enthalten:

    • Wenn Sie eine Frachtversicherung bei DHL Freight abgeschlossen haben, liefern Sie eine Rechnungskopie und einen Zahlungsnachweis mit.
    • Identifizierte Unregelmässigkeit
    • Transportreferenz
    • Route (von wo nach wo)
    • Kopie des Frachtbriefs
    • Der Zeitpunkt, zu dem die Sendung für den Transport abgeholt wurde
    • Der Zeitpunkt, zu dem die Sendung geliefert wurde (sofern zutreffend)
    • Beschreibung der beschädigten oder verloren gegangenen Ware
    • Gewicht des beschädigten oder verloren gegangenen Teils der Ware (tatsächliches Gewicht der Ware)
    • Wie und von wem der Schaden erkannt wurde
    • Ihre Kontaktdaten
    • Fotos von der Verpackung und dem Schaden an der Ware, wenn möglich vor dem Entladen, solange sich die Sendung noch in der Transporteinheit befindet (die Bilder sollten den Schaden und nach Möglichkeit die Ursache des Schadens belegen)
    • Der nachgewiesene Wert, einschliesslich der Anschaffungskosten, eine Schätzung der Reparaturkosten usw.

    Bitte stellen Sie uns diese Informationen und alle Anlagen innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware zur Verfügung.

    • Sehen Sie sich die beschädigte Ware genau an und versuchen Sie zu verhindern, dass weitere Schäden auftreten.
    • Prüfen Sie, wie der Schaden gegebenenfalls am besten behoben werden kann.
    • Gewähren Sie dem Versicherer das Recht / die Möglichkeit, die beschädigte Ware zu prüfen.
    • Bewahren Sie die beschädigte Ware separat auf.
    • Bewahren Sie sämtliches Verpackungsmaterial auf.
    • Transportieren Sie die Ware nicht weiter.

Sie finden nicht, was Sie suchen?

Kontaktieren Sie noch heute einen unserer DHL Freight-Experten!

Freight Connections

Entdecken Sie die neusten Artikel der Straßenfracht- und Zollexperten von DHL.