MUSIKINSTRUMENTE 101

office supplies

Ist die Musikinstrumentenindustrie angesichts der Tatsache, dass sich die Verbraucher für billigere Instrumente entscheiden und der Gebrauchtmarkt auf dem Vormarsch ist, im Niedergang? Oder verändert sich die Branche einfach in einer Weise, die Ihr E-Commerce-Geschäft zu seinem Vorteil nutzen kann?

IST DAS MUSIZIEREN RÜCKLÄUFIG?

Trotz der Bemühungen, den Status der Musik in bestimmten Ländern zu festigen, legen viele Lehrpläne mehr Wert auf die MINT-Bildung – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Infolgedessen werden "weiche" Kunstfächer wie Musik brüskiert.

In Kombination mit der Zunahme passiver Aktivitäten wie Spielen, Fernsehen und Smartphone-Nutzung können Musikinstrumente und Musikunterricht teuer werden. Können Musikinstrumente noch das Interesse von Kindern wecken?

DIE NACHFRAGE IST AUSSERHALB DER SKALA

Es wird prognostiziert, dass die globale Musikinstrumentenwirtschaft bis 2027 einen Wert von 18 Milliarden US-Dollar haben wird. China ist der größte Markt, in dem die heimische Produktion und die gesenkten Einfuhrzölle von Musikinstrumenten zum Wachstum beitragen. Die USA sind der zweitgrößte Markt, gefolgt von Indien, Japan und Indonesien.
Trotz der guten Nachfrage hat die Pandemie die weltweite Produktion unterbrochen, was einige Zeit dauern könnte, bis sie wieder die richtigen Töne trifft...

Item 1

Chinesische Klavierhersteller sind heute Marktführer und für 80 % der weltweiten Produktion und des Umsatzes verantwortlich.

TIPP: Die Geschmäcker verschieben sich. Etablierte Prestigemarken werden von neuen Playern bedroht.

Item 2

Derzeit lernen etwa 30 Millionen chinesische Kinder Klavier, und diese Zahl wächst hier jedes Jahr um 10 %. 

TIPP: Wer ist Ihr zukünftiger potenzieller Kunde? Und könnte das Starter-Keyboard-Piano eine Wachstumsbranche sein?

Item 3

Traditionelle chinesische Instrumente wie der Zheng stagnieren und nehmen nur 7 % des lokalen Marktes ein – westliche Instrumente halten 59 %.

TIPP: Können Sie ungewöhnliche oder beliebte Artikel zu Kunden in anderen Regionen bringen?

TOD DES KONTRABASSES

In Entwicklungsländern wie Botswana bedeutet der Mangel an Massenproduktion, dass traditionelle Instrumente wie die Segaba oder "einsaitige Geige" von sachkundigen Handwerkern gebaut werden müssen. Das macht zwar jedes Modell einzigartig, bedroht aber auch ihr Überleben.

In Großbritannien sind das Waldhorn und der Kontrabass ähnlich gefährdet , da die Popularität der Ukulele zunimmt, wobei jedes achte Schulkind sie ausprobieren möchte.

Umgekehrt gedeiht im Iran die einheimische Tonbak-Trommel unter jungen Musikern. Dieses kleine antike Instrument ist außerhalb der klassischen persischen Szene selten zu hören, erlebt aber jetzt ein heimisches Revival , auch dank Instagram. Denken Sie lokal und achten Sie auf regionale Markttrends.

DER GITARRENMARKT WÄCHST, AKUSTISCH

Ein etabliertes Instrument, das immer beliebter wird, ist die Gitarre, wobei 45 % der Fender-Modelle an Erstspieler verkauft werden. Zurückzuführen auf den Anstieg junger Künstlerinnen wie Taylor Swift und Haim, ist die Hälfte dieser neuen Käufer jetzt weiblich und infiltriert einen ehemals männlichen Teil der Musikszene. Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihre Käufer männlich sind – diversifizieren Sie entsprechend, insbesondere wenn es um Ihr Marketing geht.

Während sich die Zuhörer eher in Richtung Pop und Country als in Richtung Rock'n'Roll bewegen, verkaufen sich akustische Gitarren jetzt besser als E-Gitarren. Während der Absatz von Elektromodellen in den letzten zehn Jahren um eine halbe Million Einheiten eingebrochen ist, ist die Akustik seit 2009 um 36 % gewachsen, was allein in den USA zu einem Gesamtabsatz von 2,6 Millionen Einheiten  führte.

DER GITARRENMARKT WÄCHST, AKUSTISCH

Ein etabliertes Instrument, das immer beliebter wird, ist die Gitarre, wobei 45 % der Fender-Modelle an Erstspieler verkauft werden. Zurückzuführen auf den Anstieg junger Künstlerinnen wie Taylor Swift und Haim, ist die Hälfte dieser neuen Käufer jetzt weiblich und infiltriert einen ehemals männlichen Teil der Musikszene. Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihre Käufer männlich sind – diversifizieren Sie entsprechend, insbesondere wenn es um Ihr Marketing geht.

Während sich die Zuhörer eher in Richtung Pop und Country als in Richtung Rock'n'Roll bewegen, verkaufen sich akustische Gitarren jetzt besser als E-Gitarren. Während der Absatz von Elektromodellen in den letzten zehn Jahren um eine halbe Million Einheiten eingebrochen ist, ist die Akustik seit 2009 um 36 % gewachsen, was allein in den USA zu einem Gesamtabsatz von 2,6 Millionen Einheiten  führte.

E-COMMERCE IST AUF DEM VORMARSCH

Der stationäre Gitarrenhandel steht vor dem Problem der Haltbarkeit des Instruments, da Musiker lieber gebrauchte Musikinstrumente als neue kaufen – seien es wertvolle Sammlerstücke für den lebenslangen Fan oder Second-Hand-Schnäppchen für den Anfänger.

Verbraucher können auch online nach vielen erschwinglichen Instrumenten stöbern, und für Thomann, Europas größten Online-Händler für Musikequipment, überleben die Ladengeschäfte nur dank des Erfolgs ihrer Website. Mit DHL versendet die Website Produkte an über 7,5 Millionen Kunden und hat sich zur Hauptumsatzquelle von Thomann entwickelt. Schiere Beharrlichkeit und gutes Management haben die Marke von einer regionalen Position zu einer globalen Vorreiterrolle gemacht.

SIND TRENDS ELEKTRISCH?

Musiker beziehen ihre Audio-Aufnahmegeräte auch online, wobei die digitale Entwicklung dazu führt, dass auch Amateur-Songwriter professionell klingende Tracks zu Hause produzieren können.  Mit einem Marktanteil von 16 % und damit vor Orchestersaiteninstrumenten mit 15 % weisen MIDI-Controller und elektronische Drums das stärkste Wachstumspotenzial auf.

SIND TRENDS ELEKTRISCH?

Musiker beziehen ihre Audio-Aufnahmegeräte auch online, wobei die digitale Entwicklung dazu führt, dass auch Amateur-Songwriter professionell klingende Tracks zu Hause produzieren können.  Mit einem Marktanteil von 16 % und damit vor Orchestersaiteninstrumenten mit 15 % weisen MIDI-Controller und elektronische Drums das stärkste Wachstumspotenzial auf.

Digitale Synthesizer können mehrere teure Instrumente ersetzen. Zum Beispiel ähnelt das Seaboard von ROLI einem Gummiklavier, reagiert aber wie ein normales Klavier auf Berührung und Druck. Er kann auch Pitchbend und Slide fahren, wobei Fans wie Stevie Wonder und Hans Zimmer die Technologie für misstrauische Traditionalisten bestätigen.

FEINABSTIMMUNG DES INTERNATIONALEN VERSANDS

Angesichts der Anzeichen für ein stetiges Wachstum der weltweiten Verkäufe, da bestimmte Instrumente den Nerv der Verbraucher auf der ganzen Welt treffen, bietet DHL Express Verpackungsberatung an, damit diese zerbrechlichen und sentimentalen Artikel vollständig geschützt sind, damit sie nach ihrer internationalen Reise unversehrt ankommen.

Verdoppeln Sie Ihre Abwehrkräfte, indem Sie das Instrument fest mit Luftpolsterfolie umwickeln – um Bewegungen während des Transports zu vermeiden – und es in einen Hartschalenkoffer und dann wieder in einen Karton legen, um zusätzlichen Schutz vor Markierungen zu bieten. Für eine ausführlichere Beratung zu Versandinstrumenten wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche DHL Express-Niederlassung.

Unabhängig davon, ob Verbraucher ihre Instrumente neu oder gebraucht, traditionell hergestellt oder anderweitig kaufen, benötigen Sie ein zuverlässiges Versandsystem, das eine sorgfältige Handhabung dieser oft kostspieligen und hochgeschätzten Stücke gewährleisten kann.

Durch die Partnerschaft mit DHL Express können Sie sicher sein, dass Sie einen Lieferservice mit Sendungsverfolgung in über 220 Länder und Gebiete erhalten.

Pen
MEHR ERFAHREN

Setzen Sie sich noch heute mit DHL Express in Verbindung, um Beratung und Unterstützung von einem zertifizierten internationalen Versandspezialisten zu erhalten.

Oder klicken Sie hier, um jetzt ohne Konto zu versenden.
Wir brauchen nur noch ein paar Details...

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung , um herauszufinden, wie Ihre E-Mail-Adresse verwendet wird.