LUXUSGÜTER 101

Watches

Der globale Luxusgütersektor erlebt eine goldene Wachstumsphase. Er wuchs 2018 um 6 % auf 292 Mrd. US-Dollar, und diese glänzende Entwicklung wird sich mit einem jährlichen Wachstum von etwa 3 bis 5 % fortsetzen und bis 2025 360 bis 410 Mrd. US-Dollar erreichen.

 

Doch wie kommt man bei diversifizierten Geschmäckern und der steigenden Anzahl von Versandstandorten im Luxusgütersektor voran? Hier sind die Tipps, die Sie brauchen, um in diesem wettbewerbsintensiven Bereich zu glänzen.

EIN VIERTEL DES UMSATZES IM WEB

Die Verbraucher erwarten heute, dass sie online mit ihren Lieblingsmarken interagieren, und es wird prognostiziert, dass bis 2025 25 % der Luxuskäufe über das Internet getätigt werden. Bis dahin werden die Generation Z und die Millennials 45 % des globalen Marktes für persönliche Luxusgüter ausmachen .


Diese potenzielle Kaufkraft bedeutet, dass sich Unternehmen wie Ihres auf digitale Plattformen, einschließlich sozialer Medien, konzentrieren müssen, um Luxusgüter zu vermarkten. Ein starkes digitales Team, das die Produkte gut kennt, ist entscheidend für den Aufbau Ihrer E-Commerce-Präsenz und die daraus resultierenden Verkäufe.

25%

BIS 2025 ÜBER DAS INTERNET

45%

GENERATION Z UND MILLENNIALS

Diese potenzielle Kaufkraft bedeutet, dass sich Unternehmen wie Ihres auf digitale Plattformen, einschließlich sozialer Medien, konzentrieren müssen, um Luxusgüter zu vermarkten. Ein starkes digitales Team, das die Produkte gut kennt, ist entscheidend für den Aufbau Ihrer E-Commerce-Präsenz und die daraus resultierenden Verkäufe.

CHINAS AUFSTREBENDE MITTELSCHICHT

Angetrieben durch das Aufkommen einer neuen Mittelschicht, die gerne Premiumprodukte kauft, wird der chinesische Luxusgütermarkt bis 2024 voraussichtlich 40 % des gesamten Sektors ausmachen. Mehr als die Hälfte der chinesischen Luxuskonsumenten leben jedoch außerhalb der 15 größten Städte, was digitalisiertes Marketing und effektive Lieferdienste unerlässlich macht. Behandeln Sie China nicht als Einzelmarkt – es ist ein großes Land mit vielen lokalen Trends, also vermarkten Sie nach dem lokalen Geschmack. Chinesische Verbraucher (insbesondere jüngere Generationen) nutzen soziale Medien, um Kaufentscheidungen zu treffen.

Achten Sie außerdem auf den Handelskrieg zwischen den USA und China und die damit einhergehenden Preiserhöhungen für bestimmte High-End-Marken, die die Verbraucher davon abhalten, international produzierte Waren zu kaufen. Finden Sie einen Marketing-Aufhänger, der Ihre Waren von anderen abhebt.

BROS WOLLEN AUCH BLING

Ein aufstrebender Luxussektor ist Herrenschmuck. Der weltweite Umsatz erreichte 2017 5,3 Mrd. US-Dollar und stieg damit gegenüber 4,3 Mrd. US-Dollar im Jahr 2012, und das Wachstum setzt sich stetig fort. Herrenringe sind mit einem Drittel des Umsatzes am beliebtesten, während Halsketten und Ketten an zweiter Stelle stehen. Der Kreativdirektor von Deakin & Francis, Henry Deakin, teilte auch mit, dass personalisierte Produkte für sie dominiert haben.

Zu den wichtigsten Akteuren gehört William Henry, eine amerikanische Marke für Herrenaccessoires, die prominente Kunden wie Nick Jonas, Pierce Brosnan und Harrison Ford hat. Stellen Sie sicher, dass Sie gut aufgestellt sind, um den wachsenden Markt für Herrenluxus zu nutzen, und passen Sie Ihr Marketing und Ihre Produktauswahl entsprechend an.

BEGINNEN SIE MIT SILBER ZU GEWINNEN

Trotz der jüngsten Herausforderungen Chinas tragen die beiden Länder zusammen mit Indien immer noch mehr als die Hälfte des Anteils am Schmuckmarkt im asiatisch-pazifischen Raum bei , der der größte der Welt ist. Aber es ist auch ein sich entwickelnder Markt, wobei US-Juweliere für 2017 ein durchschnittliches Wachstum von 17 % bei den Silberverkäufen melden. In Großbritannien war Silber im Januar 2018 auch das einzige Metall, das einen Anstieg der Anzahl der punzierten Artikel verzeichnete.

Vergoldetes Sterlingsilber war auch wegen seines glamourösen Aussehens, aber seines niedrigeren Preises beliebt, wobei Pandora seine eigene Kollektion von erschwinglichem 18-karätigem Weiß- oder Gelbgoldschmuck auf Sterlingsilber auf den Markt brachte.

LUXUS MIT GEWISSEN

Vergoldetes Silber ist nicht der einzige beliebte Nachahmungstrend, auf den Luxuskonsumenten hereinfallen. Während die London Fashion Week 2018 zum ersten Mal komplett auf Pelz verzichtete, bewegen sich Verbraucher und Designer gleichermaßen weg von Seide, Kaschmir und Federn zugunsten veganer Alternativen.

Item 1

DIE MODE AUF FÄLSCHUNGEN

Kunstleder ist aufgrund seiner vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten beliebt, von Taschen und Schuhen bis hin zu Autoinnenräumen. Es wird von Olivia Burton in einer Reihe von Uhren verwendet und hat heute einen geschätzten Marktwert von 85 Millionen US-Dollar bis 2025. Von Banana Republic bis Stella McCartney ist es ein Trend, der keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigt.

TIPP: Fügen Sie Ihrem Webshop Kunst- oder Kunstleder hinzu oder locken Sie Kunden an, indem Sie stattdessen veganes Leder anbieten.

Item 2

FREI VON GESICHTERN

Eine gestiegene Nachfrage nach veganer Kosmetik und Hautpflege führte dazu, dass die Neueinführungen von 2013 bis 2018 weltweit um 175 % stiegen , wobei die jährliche Marktwachstumsrate bis 2025 auf 6,3 % prognostiziert wurde. Produkte, die vollständig auf tierische Inhaltsstoffe verzichten, einschließlich Bienenwachs und Honig, sind vor allem bei jüngeren Käufern beliebt, die sich eher pflanzlich ernähren.

TIPP: Überprüfen Sie Ihre Beschriftung. Könntest du mehr aus deinen Free-from-Funktionen machen?

Item 3

SAUBERERE LIEFERKETTEN

Große und kleine Unternehmen arbeiten direkt mit den Landwirten zusammen, um die Nachhaltigkeit der Inhaltsstoffe zu verbessern und ihre Lieferketten für die Verbraucher transparent zu machen. Lily Farm Fresh Skincare erlaubt sogar die öffentliche Besichtigung ihres Labors und der umliegenden Kräuterfelder.

TIPP: Informieren Sie sich über Zertifizierungen, die Ihre Umweltverträglichkeit belegen.

Da die pflanzliche Ernährung jetzt zu einer anerkannten Mainstream-Wahl geworden ist, liegt sozial bewusster Einkauf voll im Trend. Während der Zeit- und Kostenaufwand für die Herstellung solcher Produkte größer sein kann als bei herkömmlichen Methoden, kann der Status einer Marke – und der Umsatz – durch den Wechsel einen Schub erhalten.

Da die pflanzliche Ernährung jetzt zu einer anerkannten Mainstream-Wahl geworden ist, liegt sozial bewusster Einkauf voll im Trend. Während der Zeit- und Kostenaufwand für die Herstellung solcher Produkte größer sein kann als bei herkömmlichen Methoden, kann der Status einer Marke – und der Umsatz – durch den Wechsel einen Schub erhalten.

BRINGEN SIE IHRE WAREN ZU DEN KUNDEN

Egal, ob Sie glitzernde Juwelen oder personalisierte Clutches versenden, ein zuverlässiger Versandpartner kommt nie aus der Mode. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Service Waren in alle Länder liefern kann, die Sie ansprechen möchten, und bietet bei Bedarf beschleunigte Optionen an, die Ihnen helfen, Mode- und Luxusgüterkonsumenten auf der ganzen Welt zu bedienen.

BRINGEN SIE IHRE WAREN ZU DEN KUNDEN

Egal, ob Sie glitzernde Juwelen oder personalisierte Clutches versenden, ein zuverlässiger Versandpartner kommt nie aus der Mode. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Service Waren in alle Länder liefern kann, die Sie ansprechen möchten, und bietet bei Bedarf beschleunigte Optionen an, die Ihnen helfen, Mode- und Luxusgüterkonsumenten auf der ganzen Welt zu bedienen.

Pen
MEHR ERFAHREN
Setzen Sie sich noch heute mit DHL Express in Verbindung, um Beratung und Unterstützung von einem zertifizierten internationalen Versandspezialisten zu erhalten.
Oder klicken Sie hier, um jetzt ohne Konto zu versenden.
Wir brauchen nur noch ein paar Details...

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung , um herauszufinden, wie Ihre E-Mail-Adresse verwendet wird.