#Logistik-beratung

So versenden Sie Batterien international

Anna Thompson
Anna Thompson
Content-Team entdecken
8 Minuten Lesezeit
Share
facebook sharing button
twitter sharing button
linkedin sharing button
Smart Share Buttons Icon Share
purple batteries

Wenn Ihr Unternehmen Produkte, die Batterien enthalten, international versendet, gibt es einige wichtige Versand- und Verpackungsüberlegungen, die Sie einhalten müssen, um sicherzustellen, dass sie sicher und ohne Beschädigung oder Verzögerung dort ankommen. Lesen Sie weiter, um eine einfache Anleitung zu erhalten.

Können Sie Batterien versenden?

Viele elektronische Produkte und Geräte enthalten Batterien – insbesondere Lithiumbatterien, die häufig in Laptops, Smartphones, Tablets, medizinischen Geräten und Elektrowerkzeugen zu finden sind. Für den grenzüberschreitenden Versand von Batterien gibt es Vorschriften, um sicherzustellen, dass sie sicher transportiert werden.  Diese Vorschriften variieren je nach Batterietyp. Lithiumbatterien zum Beispiel werden als Gefahrgut eingestuft, daher werden nicht alle Arten von Lithiumbatterien von DHL Express akzeptiert, was Sie hier überprüfen können.

So verpacken Sie Batterien für den Versand

Aufgrund ihrer Gefährlichkeit müssen Pakete, die Batterien enthalten, sorgfältig verpackt werden, um Transportschäden zu vermeiden. Unsere Ratschläge variieren je nach Art der Batterie, die Sie versenden.

So verpacken Sie Alkaline-Batterien

  • Nehmen Sie den Akku aus dem Gerät
  • Bewahren Sie es nach Möglichkeit in der Originalverpackung auf
  • Wickeln Sie es in reichlich Luftpolsterfolie ein
  • Verwenden Sie eine doppelwandige Box
  • Füllen Sie ungenutzten Raum mit Polstermaterial 
  • Verwenden Sie starkes Klebeband, um die Schachtel zu verschließen

So verpacken Sie Lithium-Ionen-Batterien

  • Der Akku sollte im Gerät verbaut bleiben
  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist
  • Wickeln Sie das Gerät in reichlich Luftpolsterfolie ein
  • Verwenden Sie eine doppelwandige Box 
  • Füllen Sie ungenutzten Raum mit Polstermaterial 
  • Verwenden Sie starkes Klebeband, um die Schachtel zu verschließen
hand holding envelope

Batterien versenden

Wenn es um den Versand von Lithiumbatterien oder anderen Arten von Batterien per Post an grenzüberschreitende Kunden geht, gibt es einige wichtige Dinge, die Sie wissen sollten, um sicherzustellen, dass die Artikel sicher und legal ankommen. 

Die Vorschriften für Ihre Sendung hängen von Faktoren wie der Art der Batterien, ihrer Verpackung (lose oder in einem Gerät) und den spezifischen Zollbestimmungen des Ziellandes ab. 

So versenden Sie Lithiumbatterien

Im Großen und Ganzen lassen sich Lithiumbatterien in zwei Hauptkategorien einteilen:

Lithium-Metall-Batterien und -Zellen sind in der Regel Einwegbatterien und enthalten metallisches Lithium. Sie sind nicht wiederaufladbar, haben aber eine längere Lebensdauer als Standard-Alkalibatterien/-zellen, was sie zu idealen Stromquellen für Geräte macht, die außer Reichweite sind , wie z. B. Rauchmelder und Computer-Motherboards. 

Lithium-Ionen-Batterien und -Zellen enthalten Lithium, das nur in ionischer Form im Elektrolyten vorliegt. Sie können in viele Formen gebracht werden, was sie ideal für eine Reihe von elektrischen Geräten macht. Sie haben eine kürzere Haltbarkeit als Lithium-Metall-Batterien, sind aber  wiederaufladbar und daher in vielen tragbaren Unterhaltungselektronikgeräten wie Laptops und Smartphones enthalten. 

Obwohl Lithiumbatterien weit verbreitet sind, werden sie von der International Air Transport Association (IATA) als Gefahrgut eingestuft, da sie leicht entzündlich sind, empfindlich auf Umwelteinflüsse reagieren und bei Beschädigung Brände verursachen können. Jede Person, jedes Unternehmen oder jede Organisation, die auf einem DHL Express-Frachtbrief als Versender angegeben ist, ist rechtlich dafür verantwortlich, die 100%ige Einhaltung der IATA-Gefahrgutvorschriften sicherzustellen. Weitere Ratschläge zum sicheren Versand von Lithiumbatterien mit DHL finden Sie hier.

So versenden Sie Trockenbatterien und Nickel-Metallhydrid-Batterien

Eine Trockenbatterie wird üblicherweise für tragbare elektrische Geräte verwendet – diese Klassifizierung umfasst Alkali-Mangan, Zink-Kohlenstoff, Nickel-Cadmium und andere Feststoffe. Sie enthalten keine Flüssigkeit; Vielmehr sind die Elektrolyte in einer feuchtigkeitsarmen Paste enthalten, die den Fluss des elektrischen Stroms ermöglicht. Sie sind abgedichtet und nicht belüftet und daher weniger anfällig für Leckagen. Nickel-Metallhydrid-Batterien funktionieren auf sehr ähnliche Weise, wenn auch mit einer größeren Kapazität. Alle diese Batterietypen haben noch gesetzliche Anforderungen und müssen daher vor dem Versand mit DHL korrekt gekennzeichnet und verpackt werden.

  • Wenn möglich, sollten die Batterien mit geschützten Anschlüssen im Inneren des Elektrogeräts transportiert werden und das Gerät so verpackt werden, dass eine unbeabsichtigte Aktivierung verhindert wird
  • Bei mehreren, losen Batterien müssen die Pole durch eine Einzelverpackung geschützt und innerhalb des Kartons durch Trennwände getrennt werden.
  • Verwenden Sie reichlich Füllverpackung, damit sich die Batterien nicht bewegen.
  • Verwenden Sie einen stabilen Umkarton/Behälter für den gesamten Inhalt.
  • Verwenden Sie viel Klebeband, um den äußeren Karton/Behälter zu verschließen.
  • Befestigen Sie das richtige Versandetikett deutlich an der Außenseite des Kartons/Behälters.

Wie man nasse Batterien versendet

Eine Nassbatterie ist die ursprüngliche Art von wiederaufladbaren Batterien und hat daher eine längere Haltbarkeit als Trockenbatterien. Nassbatterien beziehen ihren Strom aus einem flüssigen Elektrolyten und erzeugen Gase, was bedeutet, dass sie während des Transports entlüftet und aufrecht gehalten werden müssen, um ein Auslaufen zu vermeiden. Nassbatterien sind in der Luftfahrt, in Elektrizitätswerken und Industriemaschinen weit verbreitet.

  • Wählen Sie eine geeignete Verpackung nach UN-Spezifikation – sie muss eine säure-laugen-dichte Auskleidung haben.
  • Mehrere Batterien in derselben Verpackung müssen durch nichtleitende Trennwände getrennt werden.
  • Befestigen Sie die Batterien sicher und stellen Sie sicher, dass die Lüftungsschlitze nach oben zeigen , um eine Überhitzung oder einen Kurzschluss zu vermeiden.
  • Verwenden Sie viel Klebeband, um die Umverpackung zu verschließen.
  • Befestigen Sie die korrekten Gefahrgutkennzeichen und -etiketten, das Versandetikett und die Gefahrgut-Versendererklärung deutlich an der Außenseite der Verpackung.

Weitere Ratschläge zum sicheren Umgang mit Gefahrgut mit DHL finden Sie hier.

damaged mobile phone

Vorschriften für den Batterieversand 

Zurückgerufene, beschädigte oder defekte Lithiumbatterien

Der Versand beschädigter oder defekter Batterien kann äußerst gefährlich sein, mit der Gefahr von Feuer, Rauch und Dämpfen. Aus diesem Grund sind Batterien, bei denen der Verdacht auf einen Defekt besteht (z. B. Aufquellen, Korrosion oder Undichtigkeit), nicht für den Versand innerhalb des DHL Express-Netzwerks zugelassen.

Erforderliche Dokumentation für den internationalen Versand von Batterien

Alle Versender sind verpflichtet, alle Vorschriften zu lesen, zu verstehen und einzuhalten, die für den Versand von Batteriesendungen an internationale Bestimmungsorte gelten.

Einige Batterien werden als Gefahrgut eingestuft – der Transport dieser Batterien ist ein Risiko, wenn sie nicht richtig verpackt oder gehandhabt werden. Wenn die Waren versteckt, falsch deklariert, völlig undeklariert, falsch verpackt oder etikettiert werden, sind Gesundheit und Sicherheit gefährdet. Andere Batterien, wie z. B. Lithiumbatterien, werden als eingeschränkte Ware eingestuft, was bedeutet, dass es Vorschriften gibt, die die Art und Anzahl der Batterien regeln, die in einer einzigen Sendung transportiert werden können.

Kunden mit einem MyDHL+ Konto werden je nach Inhalt, Herkunftsland und Zielland durch die notwendigen Unterlagen geführt, die für ihre Sendung erforderlich sind. Die MyDHL+ Plattform macht es einfacher als je zuvor, online zu versenden, Angebote einzuholen, Abholungen zu planen, Standorte zu finden, Sendungen zu verfolgen und vieles mehr! Klicken Sie hier , um ein Konto zu eröffnen.

Der grenzüberschreitende Versand von Batterien mag komplex und überwältigend erscheinen, aber als internationaler Logistikführer ist DHL hier, um zu helfen! Wenden Sie sich hier an unsere Experten, um sich beraten zu lassen.  Informationen zum internationalen Versand großer Artikel – einschließlich Gewichts- und Größenbeschränkungen – finden Sie hier.