#Logistik-beratung

HS-Codes (Codes des Harmonisierten Systems) verstehen: Was Sie wissen müssen

Russell Simmons
Russell Simmons
Content-Team entdecken
3 Minuten Lesezeit
Share
facebook sharing button
twitter sharing button
linkedin sharing button
Smart Share Buttons Icon Share
man scanning packages

Die Diversifizierung der Waren ist im Laufe der Jahre immer komplexer geworden, was zu der Notwendigkeit geführt hat, alle diese Kategorien einheitlich und standardisiert zu klassifizieren, die von Behörden und Unternehmen auf der ganzen Welt anerkannt werden.

Der Code des Harmonisierten Systems wurde entwickelt, um alle vorhandenen Waren detailliert zu kennzeichnen, damit die Produkte international leichter identifiziert werden können. 

WAS IST EIN HS-CODE?

HS-Codes (Harmonized System) sind eine eindeutige Kennung zur Klassifizierung der genauen Art der Waren, die Sie versenden.

HS-Codes wurden von der Weltzollorganisation geschaffen und sind in fast jedem Land international anerkannt. Da Zoll und Regierungsbehörden nun einen gemeinsamen Bezugspunkt haben, um Vorschriften auf der Grundlage von HS-Klassen zu erlassen, sind sie in der Lage, einen Standard zu schaffen, um jede HS-Kategorie auf die gleiche Weise anzugehen. Dies wiederum schafft eine besser organisierte Import-/Exportstruktur und eine gute Richtlinie für Länder, die neue Vorschriften einführen wollen.

SO FINDEN SIE DEN HS-CODE

Die Verantwortung für die Bereitstellung des HS-Codes liegt immer beim Versender. Den HS-Code für Ihr Produkt finden Sie auf der Website der Regierung Ihres Landes oder mit dem speziellen interaktiven Klassifikator-Tool von DHL Express. 

SO ERHALTEN SIE DEN HS-CODE FÜR EIN PRODUKT

Die Struktur jedes Harmonisierten Systems besteht aus sechs Ziffern, wobei die ersten beiden Ziffern das Kapitel bezeichnen, zu dem der HS-Code gehört. Es gibt insgesamt 21 Kapitel; Jedes Kapitel enthält eine Beschreibung, um die Kategorie zu verallgemeinern. Die nächsten vier Ziffern bestehen aus der Überschrift und der Unterüberschrift innerhalb des Kapitels. 

 

Die ASEAN-Länder folgen der ASEAN-Harmonisierten Zolltarifnomenklatur (AHTN), bei der sich die ersten sechs Ziffern immer noch an den internationalen HS-Codes orientieren, aber es gibt zwei zusätzliche Ziffern am Ende, die die Unterpositionen weiter aufschlüsseln. Waren, die innerhalb der ASEAN-Staaten versandt werden, verwenden normalerweise die achtstellige AHTN-Klassifizierung, aber auch die sechsstelligen HS-Codes gelten als gültig.

table

SO VERWENDEN SIE DEN HS-CODE

Die Unternehmen werden aufgefordert, den HS-Code in ihren Versandpapieren anzugeben, um jedes Mal eine einheitliche Abfertigung zu gewährleisten. Es gibt Tausende von verschiedenen HS-Codes, aber jede Ware wird weiter in sehr spezifische Beschreibungen unterteilt.  

Im unten gezeigten Beispiel gibt es Kategorien für Herrenhemden aus Baumwolle, Herrenhemden aus Kunstfasern und Herrenhemden aus anderen Textilien – die Liste ließe sich fortsetzen und ergibt insgesamt etwa 10 verschiedene Codes für den Artikel "Hemd".

table

In einigen Fällen können bestimmte Waren überlappende Codes enthalten, für die zwei oder mehr Codes gelten. In solchen Fällen muss der Versender nur einen auswählen – in der Regel die nächstmögliche Übereinstimmung mit dem tatsächlichen Artikel. 

Die Zollbehörden fast aller Länder hätten bereits unterschiedliche Vorschriften auf der Grundlage unterschiedlicher Einstufungen definiert. Wenn Sie den falschen Code angeben, drohen unbeabsichtigte Zölle und Steuern, höhere Einfuhrbeschränkungen oder im schlimmsten Fall die Verweigerung der Einreise in das Zielland.

Es ist zwar nicht notwendig, den HS-Code Ihres Produkts in einem der Dokumente anzugeben, aber es wird immer empfohlen, ihn auf Ihrer Rechnung anzugeben, um eine klare und genaue Darstellung des Inhalts Ihrer Sendung zu erhalten, insbesondere wenn der Artikel, den Sie versenden, sehr technisch ist. Nehmen wir das Beispiel "Fernsehteile" als Beschreibung auf Ihrer Rechnung. Obwohl der Begriff zur Erklärung des Produkts einfach ist, können Fernsehteile je nach den technischen Details der Komponente weiter in viele verschiedene Kategorien unterteilt werden. Um wirklich genau zu definieren, welches Teil Sie versenden, benötigen Sie einen HS-Code, um den Artikel eindeutig zu kennzeichnen.

man scanning packages

Häufig gestellte Fragen zum HS-Code

Was bedeutet HS-Code?

HS-Code steht für Code des Harmonisierten Systems.

Was ist ein HS-Code für den Versand?

Ein HS-Code ist eine weltweit anerkannte Klassifizierung eines gehandelten Produkts über ein System von Namen und Zahlen.

Wie finde ich den HS-Code für mein Produkt?

Der beste Weg ist die Suche auf der Website der Regierung Ihres Landes.

WAS BIETET DHL EXPRESS?

DHL Express wickelt täglich Tausende von Dokumenten, Paketen und Frachten ab. Das globale Netzwerk internationaler Spezialisten ist mit den Zollbestimmungen und HS-Code-Variationen bestens vertraut, so dass jede Sendung ohne Verzögerung an ihren Bestimmungsort gelangt. Egal, ob Sie importieren oder exportieren, die Eröffnung eines DHL Business Express-Kontos bedeutet, dass der gesamte Zollaufwand für Sie erledigt wird, damit Sie sich auf das Geschäft des Verkaufens konzentrieren können!