#Logistik-beratung

NACHHALTIGE VERPACKUNGSMATERIALIEN: IDEEN FÜR IHR GESCHÄFT

Russell Upton
Russell Upton
Content-Team entdecken
5 Minuten Lesezeit
Share
facebook sharing button
twitter sharing button
linkedin sharing button
Smart Share Buttons Icon Share
woman wrapping clothes

Erfahren Sie, wie nachhaltige und umweltfreundliche Verpackungsalternativen die Versandpraktiken Ihres Unternehmens verbessern und den Ruf Ihrer Marke verbessern können. Es ist kein Geheimnis, dass unser Planet gerade jetzt unter immensem Druck steht.  Von der globalen Erwärmung bis hin zur Verschmutzung durch Plastik gibt es viele Umweltprobleme , die angegangen werden müssen.

Als Verbraucher liegt es natürlich an uns allen, bei den Entscheidungen, die wir treffen, verantwortungsbewusster zu sein. Über die Ressourcen, die wir nutzen, nachzudenken und darüber, wie sie sich auf die Welt auswirken .  Aber es sind wohl die Unternehmen, die an diese Verbraucher verkaufen, die die Chance haben, den Weg zu weisen und den größten Unterschied zu machen.  

Vor diesem Hintergrund ist es vielleicht an der Zeit  , dass alle Unternehmen , die an Kunden auf der ganzen Welt liefern  ,  über die von ihnen verwendeten Verpackungen nachdenken und auf umweltfreundlichere und nachhaltigere  Alternativen umsteigen. 

woman preparing delivery package

Was ist der Unterschied zwischen umweltfreundlichen und nachhaltigen Verpackungen?

Umweltfreundlich ist ein Sammelbegriff  für alle Arten von Verpackungen  , die – aus dem einen oder anderen Grund – als besser für  die Umwelt angesehen werden . Dies könnte an dem Material liegen, aus dem es hergestellt wird. Es könnte  aber auch daran liegen , dass es wiederverwendbar oder recycelbar ist.   benötigt von vornherein weniger Rohmaterial oder der Herstellungsprozess ist energieeffizienter.  

Nachhaltig hingegen bezieht sich auf Verpackungen ,  die aus Materialien hergestellt werden, die erneuerbar und kompostierbar oder anderweitig biologisch abbaubar sind . Bestimmte Kunststoffe wie PET oder HDPE zum Beispiel sind zwar recycelbar und gelten daher als umweltfreundlich, können aber nur so oft recycelt werden, bevor  sie auf Deponien landen oder verbrannt werden,  so dass sie nie als wirklich nachhaltig angesehen werden  können.

Warum sollten Sie die Änderung vornehmen?

Abgesehen von den offensichtlichen Umweltgründen für die Umstellung auf umweltfreundlichere Verpackungsoptionen gibt es auch viele zwingende wirtschaftliche Gründe für die Umstellung .

windfarm

 So reduzieren Sie Ihren CO₂-Fußabdruck

In einer Zeit, in der wir alle versuchen, unsere Kohlenstoffemissionen zu reduzieren, kann die Verwendung von Verpackungslösungen, die wiederverwendbar, recycelbar oder aus recycelten Materialien hergestellt sind, eine große Wirkung haben. Insbesondere die Entscheidung für Verpackungen aus recyceltem Material kann die Bemühungen unterstützen, Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren, indem Sie natürliche Ressourcen schonen , die Emissionen bei der Herstellung reduzieren und den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft unterstützen .  

Um einen gesünderen Planeten zu unterstützen

Wenn Sie sich für umweltfreundliche Verpackungen entscheiden, können Sie zu einer saubereren, grüneren Welt beitragen, indem Sie die Menge an Abfall reduzieren, die auf Mülldeponien landet, und Mikroplastik , das in die Erde gelangt. In der Tat können viele kompostierbare Verpackungsoptionen dem Boden Nährstoffe zurückgeben , die Bodengesundheit fördern und ein gesundes Ökosystem unterstützen .

Um den sich ändernden Gesetzen immer einen Schritt voraus zu sein 

Regierungen auf der ganzen Welt führen neue Gesetze ein, um die Verwendung nicht nicht nachhaltiger Verpackungen einzudämmen, und fördern umweltfreundliche Geschäftspraktiken mit Anreizen , um neue Verpackungsentscheidungen zu unterstützen und Abfall zu minimieren. Nachhaltige Verpackungen sind die Zukunft, daher ist es sinnvoll, jetzt damit zu beginnen, den Grundstein zu legen.

woman wrapping clothes

Um den Ruf Ihrer Marke zu verbessern 

Umweltfreundliche Verpackungen sind eine der unmittelbarsten Möglichkeiten, Ihr Engagement für die Umwelt zu demonstrieren. Die Verwendung nachhaltiger Verpackungen deutet auf ein breiteres Verantwortungsbewusstsein und die Sorge um den Planeten hin, was sowohl bestehende als auch potenzielle Kunden bald erkennen werden. 

Um Ihren Kunden das zu geben, was sie wollen

Mehr denn je sind sich die Verbraucher der Umweltauswirkungen von Kunststoffverpackungen bewusst und fordern Veränderungen. Überall auf der Welt suchen Verbraucher nach Verpackungen, die einfach und verantwortungsvoll entsorgt werden können, ohne Abfall oder Mikroplastik zu erzeugen, das die Umwelt schädigt.

Image showing discover app on a mobile screen

Melden Sie sich für den Discover-Newsletter an

  • Fortnightly insights, tips and free assets
  • We never share your data
  • Shape a global audience for your business
  • Unsubscribe any time
Image showing discover app on a mobile screen

Verschiedene Arten von nachhaltigen Verpackungen

Sie sehen also, es gibt viele Gründe, auf umweltfreundlichere Verpackungslösungen umzusteigen . Aber welche Möglichkeiten gibt es? Werfen wir einen Blick auf einige der Alternativen zu Materialien, die Sie jetzt wahrscheinlich verwenden.

graphic image of eco friendly packaging

Sind Sie bereit, etwas zu bewegen?

Natürlich werden einige dieser Optionen einen Preisaufschlag gegenüber ihren nicht nachhaltigen Gegenstücken haben. Und Sie müssen überlegen, ob sie für die von Ihnen versendeten Produkte geeignet sind oder nicht. Aber die Umstellung auf nachhaltige Verpackungen ist etwas, das alle Unternehmen  in Betracht ziehen müssen. Wenn Sie es also noch nicht getan haben, finden Sie hier ein paar Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Wie kann ich nachhaltige Verpackungen umsetzen?

Prüfen Sie Ihre aktuellen Verpackungsmaterialien

Schauen Sie sich Ihre Produkte und die Verpackung an , die Sie für den Versand verwenden . Überlegen Sie, welche Verpackungen Sie durch umweltfreundlichere Alternativen ersetzen könnten und vor allem , wo Sie Verpackungen reduzieren könnten , die Sie einfach nicht benötigen. 

woman chatting on mobile phone

Hören Sie Ihren Kunden und Mitarbeitern zu

Die Kunden werden Ihnen sagen, was ihnen wichtig ist und vor allem, was sie bereit wären , für umweltfreundlichere Verpackungen zu zahlen. Mitarbeiter an vorderster Front haben möglicherweise Ideen, wie sie Abfall reduzieren und auf umweltfreundlichere Optionen umsteigen können . 

Definieren Sie Ihre grünen Ziele

Achten Sie darauf, sich kurz- und langfristige Ziele zu setzen. Ihre kurzfristigen Ziele sollten schnelle Erfolge sein, um die Dynamik zu steigern. Langfristige Ziele können ein wenig mehr finanzielles Engagement und umfassendere Veränderungen in Ihrer Lieferkette erfordern.

Arbeiten Sie mit gleichgesinnten Partnern zusammen

Recherchieren Sie Partner in der Lieferkette, die mit Ihren grünen Zielen übereinstimmen. Ihr Ziel sollte es sein, positive und kooperative Beziehungen aufzubauen und sich gegenseitig bei der Entwicklung nachhaltigerer Materialien und Lieferkettenprozesse zu unterstützen. 

Inkrementelle Änderungen vornehmen

Beginnen Sie mit kleinen Veränderungen, wie z. B. der Umstellung auf recycelte Materialien. Denken Sie dann strategisch und setzen Sie sich Ziele für die größeren Veränderungen, wie z. B. die vollständige Entfernung von Kunststoffen aus Ihrer Lieferkette.

hand tapping on calculator

Berücksichtigen Sie langfristige Kosteneinsparungen in Ihrem Budget

Wenn Sie jetzt umweltfreundliche Verpackungsmaterialien beschaffen, können Sie den sich ändernden Gesetzen immer einen Schritt voraus sein, sodass Sie gut vorbereitet sind, wenn sich die Geschäftslandschaft weiter entwickelt. Berücksichtigen Sie diese versteckten Kosteneinsparungen bei der Erstellung Ihres Budgets.

Kaufen Sie in großen Mengen

Der Kauf von Großpackungen ist nicht nur kosteneffizient, sondern auch besser für den Planeten, da die Bestellung größerer Sendungen die Anzahl der Lieferungen und damit die Emissionen reduziert, die  mit dem Transport der Materialien zu Ihnen verbunden sind.  

Kontinuierliche Verbesserungen vornehmen

Ohne den Überblick über die von Ihnen vorgenommenen grünen Verbesserungen zu behalten, kann es schwierig sein, die Auswirkungen der von Ihnen vorgenommenen Änderungen zu beurteilen. Führen Sie daher regelmäßige Überprüfungen durch, um herauszufinden, wie Sie Ihre Verpackungs- und Vertriebsprozesse weiter optimieren können.