#KmuRatgeber

Lassen Sie Ihre E-Minuten zählen

5 Minuten Lesezeit
Share
facebook sharing button
twitter sharing button
linkedin sharing button
Smart Share Buttons Icon Share
Smart watch with checkout on the screen

Sie haben ein neues Unternehmen gegründet, und Ihr neues Unternehmen hängt von allem ab, was Sie tun. Es ist wichtig, dass jede Minute zählt. Aber wo soll man anfangen?

Wir leben in einer Zeit, in der alles schneller und früher erledigt werden muss. Nirgendwo wird dies deutlicher als im E-Commerce. Bestellungen werden jetzt in Zeitfenstern ausgeführt – wie z. B. Lieferung am selben Tag –, die vor nicht allzu langer Zeit als unmöglich galten. Wie kann man sich am besten auf dieses Rennen einstellen? Die Automatisierung von Dienstleistungen ist ein offensichtlicher Weg, aber ist sie immer die beste Lösung für Ihr Unternehmen? Hier muss unterschieden werden zwischen dem, was effizienter gemacht werden könnte, und dem, was effizienter gemacht werden sollte.     

1. Das Rad nicht neu erfinden

Unter Umständen kann es bereits Lösungen von der Stange geben. Nehmen Sie Shopify als Beispiel. Shopify ist eine komplette E-Commerce-Lösung, mit der Sie Ihren eigenen Online-Shop einrichten können. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Produkte einfach zu organisieren, Ihr Schaufenster anzupassen, Kreditkartenzahlungen zu akzeptieren und Bestellungen zu verfolgen und darauf zu reagieren. Es ist besonders effektiv als vorgefertigtes Softwarepaket für Online-Shops. In den meisten Szenarien ist es deutlich effizienter, eine vorgefertigte Lösung zu verwenden, als eine eigene, maßgeschneiderte Version zu entwickeln.   

2. Effizienz vs. Personalisierung

Es muss einen greifbaren Nutzen haben, die Effizienz zu steigern, anstatt nur um der Effizienz willen zu steigern. Es muss darauf geachtet werden, dass dies nicht auf Kosten von etwas anderem geht. Zu viel Effizienz kann dazu führen, dass sich ein Service unmenschlich anfühlt und es ihm an Engagement mangelt . Dies bringt uns zurück zu der Bewertung, was effizienter gemacht werden kann und was  effizienter gemacht werden sollte . KMU täten gut daran, sich mit dieser Unterscheidung auseinanderzusetzen.   

iPad that has DHL shipment tracking on the screen

3. Ein Blick in die Zukunft

Mit verbesserter Software und Plattformen wird es möglich, sowohl die Effizienz als auch die Personalisierung zu steigern. Sowohl Magento 2 als auch Monetate versuchen, das Kundenerlebnis im E-Commerce zu verbessern, indem scheinbar zufällige Vorschläge für den nächsten Kauf durch relevante Empfehlungen und Suchergebnisse ersetzt werden, die auf den jüngsten Online-Aktivitäten und Markeninteraktionen eines Kunden basieren. Es ist, als würde man in ein Geschäft gehen, in dem die Verkäufer Sie kennen und wissen, was Sie mögen.   

4. Conversational Interfaces und Chatbots

Zukünftige Iterationen werden sich intuitiver anfühlen und näher an der tatsächlichen Konversation sein. Obwohl diese Interaktionen künstliche Intelligenz nutzen werden, wird der Grad der Personalisierung, den sie bieten, erheblich zunehmen, was es Geschäftsinhabern ermöglicht, sich auf andere Bereiche ihres Geschäfts zu konzentrieren. Abonnementbasierte Modelle haben zwei Hauptvorteile: Sie schaffen eine vorhersehbare Einnahmequelle und sparen Verwaltungszeit. Denn wenn der Umsatz stabil ist, können Sie sich auf andere Aufgaben konzentrieren.    

5. Data as a Service vs. Big Data

Picture of a white iphone ordering takeaway

Beides wird die Effizienz der Dienstleistungen ins Unermessliche verbessern. Beispielsweise kann es eine nahezu unmögliche Aufgabe sein, sicherzustellen, dass die Produktinformationen ständig auf dem neuesten Stand sind, insbesondere bei einer großen Produktpalette. Hier sind Datenaggregatoren nützlich. Sie sammeln Daten zu Millionen von Produkten: Bilder, Beschreibungen, Preisvergleiche, Spezifikationen, UPC-Codes, Bewertungen und Kommentare. Sie schaffen Effizienz, indem sie es ihren Datenbanken ermöglichen, Produktinformationen automatisch zu aktualisieren. Big Data wirkt sich aus, indem es genau vorhersagt, was die nächsten Einkäufe eines Kunden sein werden. Die riesigen Datenmengen, die durch Interaktionen und Kundenprofile gesammelt werden, können durch den Einsatz prädiktiver Analysen genutzt werden, um die Kaufgewohnheiten und -präferenzen der Verbraucher besser zu verstehen. Diese Informationen können dann mit dem Verhalten ähnlicher Kunden verglichen werden, um genauere Vorhersagen zu treffen.

Profitieren Sie von den Vorteilen

Damit E-Minuten zählen, sollten Geschäftsinhaber versuchen, ihr Geschäftsangebot zum Nutzen von Kunden und Unternehmen gleichermaßen zu optimieren. Das anhaltende Wachstum von E-Commerce und Online-Bestellungen bringt Herausforderungen und Chancen in Bezug auf Logistik und Lieferung mit sich. Das Heimgeschäft ist auf dem Vormarsch und die Geschäfte arbeiten in kleineren Räumen, die gleichzeitig als Ausstellungsräume, Umkleidekabinen und Abgabestellen dienen. Diese Veränderungen bedeuten, dass effiziente Systeme und eine schnelle Lieferung nicht nur notwendig, sondern auch erwartet werden.

Wie Sie Ihre Zeit als Einzelunternehmer verwalten können

Wenn Sie ein KMU führen, ist Zeitmanagement von entscheidender Bedeutung. Laden Sie noch heute unseren KOSTENLOSEN Leitfaden mit Hinweisen und Tipps herunter!

Wie Sie Ihre Zeit als Einzelunternehmer verwalten können
Wie Sie Ihre Zeit als Einzelunternehmer verwalten können