#KmuRatgeber

Top-Tipps, um die Kundenbindung bei jeder Lieferung zu verbessern

5 Minuten Lesezeit
Share
facebook sharing button
twitter sharing button
linkedin sharing button
Smart Share Buttons Icon Share
Hand holding brown package

Bauen Sie Kundenbindung mit kleinen Extras auf, die viel bewirken.

Wir alle lieben es, etwas per Post zu bekommen (Rechnungen ausgenommen). Aber leider sind die Zeiten, in denen persönliche Briefe durch die Briefkästen purzelten, für die meisten von uns vorbei . Glücklicherweise ist der Paketversand für Liebhaber des Greifbaren jedoch nicht der Fall.  1

Die Macht eines Pakets

Selbst wenn Sie eines bestellt haben, selbst wenn Sie eines erwartet haben, selbst wenn Sie in Abwesenheit auf Twitter ein Wortgefecht führen würden, ist die Ankunft eines Pakets mit der Post immer noch eine ganz besondere Art von Belohnung.

Für Online-Händler ist dies eine einmalige Chance. Eine, die mit guten Gefühlen beginnt und, wenn sie richtig gemacht wird, mit einer erneuten Markentreue endet. Anders gefragt? Wenn Sie die Sendungen Ihrer Kunden nicht personalisieren, können Sie möglicherweise keine Verbindung zu ihnen herstellen2.  

 

Ein kleines Dankeschön reicht aus

Hat deine Mutter dich immer genervt, deine Dankesbriefe zu schreiben? (Tut sie das immer noch?) Es hat vielleicht ein paar Jahre gedauert, um es zu verstehen, aber wie wir alle wissen, macht ein persönliches "Dankeschön" einen echten Unterschied3.

In der Wirtschaft ist das nicht anders. Warum also nicht versuchen, eine einfache, handgeschriebene Notiz einzufügen, in der Sie sich bei Ihrem Kunden für seinen Kauf bedanken? Sie werden feststellen, dass es Ihre Marke auf eine Weise demütigt und vermenschlicht, die nur Gutes bedeuten kann.

package with thank you note

Und es kostet fast nichts

Das Schöne an diesem Ansatz ist seine Einfachheit und Erschwinglichkeit. Bauen Sie eine authentischere Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kunden auf, unabhängig von der tatsächlichen Entfernung zwischen Ihnen.

Zu wenig Inspiration? Schauen Sie sich diese süße und einfache Karte an, die der Babykleidungslieferdienst Beanstalk Bundles jeder Bestellung beilegt.

Sprechen Sie die Sprache   Ihrer Kunden

Niemand kennt Ihre Kunden so gut wie Sie. Sie wissen, was sie mögen und Sie wissen, was sie brauchen. Sie haben sogar die Metriken, um dies zu beweisen. Warum also nicht ein bisschen von dem geben, was sie wollen, auch wenn sie es nicht bestellt haben?

subscription box with various items

Das US-Unternehmen Chegg vermietet Lehrbücher an College-Studenten. Klingt langweilig, oder? Aber ihre Kunden erhalten nicht nur Economics 101 und The Anthology of Medieval Verse in ihren Lieferungen . Stattdessen wirft Chegg lustige Extras wie Dosen Red Bull, Waschmittelkapseln, Geschenkkarten und Gutscheine ein – genau die Art von Dingen, die ein College-Student braucht und schätzt. Es ist ein Schritt, der Chegg-Kunden dazu inspiriert, massenhaft in die sozialen Medien zu gehen. 

Warum sollten Sie kaufen, was Sie kostenlos bekommen können?

Sie können diese Art von Direktwerbung kaufen, aber sie kostet viel. Warum also nicht einfach durch ein richtiges und durchdachtes Verständnis der Bedürfnisse Ihrer Kunden fördern? 

Machen Sie Ihre Marke bekannt

Es ist viel einfacher, Ihrer Lieferung etwas Besonderes beizufügen, das ins Schwarze trifft (und Instagram) ist, als Sie vielleicht denken. Play! by Sephora ist ein Abonnement für Schönheitsprodukte, bei dem Kunden jeden Monat eine Handvoll verwöhnender Proben zusammen mit einer Sammlertasche erhalten.  Die Tasche für jeden Monat ist anders, kommt aber mit frechen, markenkonformen Bildern und Botschaften wie "Lipstix & Chill" oder "Public Display of Complexion", die einfach nur danach verlangen, "grammiert" zu werden.  

Direkt zu sein bedeutet nicht, unhöflich zu sein

Direkt zu fragen kann auch funktionieren: Lisa Holmes verkauft handgemachten Schmuck auf Etsy als Collection47. In einer kürzlichen Lieferung war eine kurze handschriftliche Notiz mit einer aufrichtigen Nachricht von Lisa enthalten. 

Gib wenig, bekomme viel

Warum versüßen Sie den Deal nicht mit einem Rabatt-Empfehlungscode, den sie mit Freunden teilen können? Nein, es ist nicht subtil, aber im Zeitalter der sozialen Medien wird es auch nicht als schlechte Praxis angesehen. Richtig eingesetzt, ist dies eine großartige Möglichkeit, Ihre treuen Kunden dazu zu bringen, Ihnen in den sozialen Medien zu folgen, und liefert wertvolle nutzergenerierte Inhalte. 

Antizipieren Sie eventuelle Probleme

Als Nest zum ersten Mal versuchte, die Art und Weise, wie wir Thermostate verwenden, zu ändern, taten sie dies in dem Bewusstsein, dass jede Art von Installation abschreckend sein kann.

package with you deserve this note

Sie antizipierten alle Probleme und verwandelten eine praktische Lösung in ein Geschenk; Inklusive kleinem Schraubendreher, einfacher Anleitung und farbcodierten Aufklebern, um den Überblick über Ihre Kabel zu behalten. Das Problem lösen, bevor es überhaupt zu einem wurde. Ein maßgefertigter Schraubendreher ist vielleicht nicht jedermanns Idee eines Bonusgeschenks, aber wenn Sie Thermostate für 250 US-Dollar pro Stück verkaufen, ist es eine bemerkenswert kluge Investition. Vor allem, wenn es das Produkt ohne viel Aufhebens in die Wohnungen bringt.

Jedes noch so kleine bisschen hilft

OK, vielleicht sind Sie noch nicht bereit für die fortgeschritteneren Sachen. Wichtig ist, dass du einfach loslegst. Wenn Sie das nächste Mal eine Lieferung verpacken, werfen Sie Ihre Visitenkarte ein, wickeln Sie den Artikel in Seidenpapier ein oder verschließen Sie Ihr Paket mit einem einfachen "Sie verdienen das"-Aufkleber (wie der Handtaschenhersteller Candied Cottons). 

Verbreiten Sie die Nachricht

Zu guter Letzt – wenn Sie Muster haben, nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Kunden ihnen vorzustellen, und bitten Sie dann über soziale Medien um Feedback. Es ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Begleitmaterialien auf den Punkt kommen und Ihre Geschichte erzählen. Es baut nicht nur Beziehungen auf, sondern ist auch kostenloses Marketing. Und nichts schmeckt so gut wie kostenlos.