#KmuRatgeber

So erhalten Sie eine Finanzierung für Ihr Unternehmen

6 Minuten Lesezeit
Share
facebook sharing button
twitter sharing button
linkedin sharing button
Smart Share Buttons Icon Share
Woman rock climbing

Egal, was Ihr Unternehmen tut, herstellt oder verkauft, es gibt eine Sache, die alle Unternehmen brauchen – Geld. Jeder muss irgendwo anfangen, also finden Sie hier unseren Leitfaden zu den besten Optionen, um die Finanzierung zu erhalten, die Ihr Startup verdient.

Brauche ich eine Förderung?

Wenn Sie gerade erst angefangen haben, lautet die Antwort in den meisten Fällen "Ja, das tun Sie". Die Wachstumskurve eines typischen Startups beginnt bei Null und geht bald in den Keller, da Geld für die Einrichtung ausgegeben wird. Erst dann kann der Umsatz beginnen und die Wachstumskurve beginnt wieder auf Null und hoffentlich deutlich darüber zu klettern. Sie können ein kleines Unternehmen mit Ihren eigenen Mitteln finanzieren, auch bekannt als Bootstrapping , aber der Fortschritt wird langsam sein. Für den Rest benötigen Sie Investitionskapital, um Ihre Reise in Gang zu bringen. Dies trägt dazu bei, Geschäftsgrundlagen wie Mitarbeiter, Produktentwicklung, geistiges Eigentum und Marketing zu unterstützen. Ohne diese werden die meisten Unternehmen nirgendwo hingehen.

Image showing discover app on a mobile screen

Melden Sie sich für den Discover-Newsletter an

  • Fortnightly insights, tips and free assets
  • We never share your data
  • Shape a global audience for your business
  • Unsubscribe any time
Image showing discover app on a mobile screen

Wie lange dauert der Finanzierungsprozess?

"Insgesamt sechs bis zehn Monate von der Entscheidung, dass man eine Finanzierung braucht, bis man das Geld tatsächlich bekommt", sagt Tony Brookes, dessen britisches Analytics-Startup didici1 bereits frühzeitig investiert hat und auf dem Weg zur nächsten Finanzierungsrunde ist. "Natürlich könnte es noch viel länger dauern.  Sie könnten sich an einen Investmentmakler und dann an den Investor wenden – mehr als drei oder vier verschiedene Treffen. Das kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Aber das ist verständlich. Du bist dabei, eine Menge Geld von jemand anderem zu bekommen."  Das hört sich toll an, aber: "Du hast keinen Anspruch auf das Geld eines anderen. Das muss man sich verdienen."  Wie kommen Sie also an dieses so wichtige Geld? Hier sind Ihre Optionen:

So erhalten Sie eine Unternehmensfinanzierung

1. Finanzieren Sie es selbst

Bootstrapping – "sich selbst an den Stiefelriemen hochziehen" – ist sehr beliebt, weil man niemandem außer sich selbst Rechenschaft schuldig ist. Sie behalten die 100%ige Kontrolle über Ihr Unternehmen und schulden einem Investor oder einem Kreditgeber kein Geld. Entgegen der Wahrnehmung werden 80 % der erfolgreichen Unternehmen auf diese Weise aufgebaut, indem sie ihr eigenes Geld verwenden. Das durchschnittliche Startkapital beträgt nur 10.000 US-Dollar.

Nennen Sie mir ein Beispiel: Tough Mudder, die Outdoor-Hindernisparcours- und Rennfirma. Die Gründer stellten 7.000 US-Dollar ihres eigenen Geldes zur Verfügung und bauten ein globales Multimillionen-Dollar-Geschäft auf, indem sie Tickets im Voraus verkauften und das Geld in ihre Hindernisparcours-Layouts investierten. Mundpropaganda tat ihr Übriges.

Am besten geeignet für: Jedes Startup. Solange Sie das Geld haben.

Man writing in business journal

2. Crowdfunding (Crowdfund)

Crowdfunding-Websites helfen Ihnen, (in der Regel kleine) Geldinvestitionen aus der ganzen Welt zu erhalten. Die bekanntesten Beispiele sind in der Regel einzigartige oder Nischen-Konsumgüter, die größere Unternehmen möglicherweise als zu riskant betrachten. Es gibt globale Unternehmen, die auf Crowdfunding-Websites begonnen haben - beliebte Websites sind Kickstarter, IndieGoGo, Patreon, AngelList und GoFundMe.

Nennen Sie mir ein Beispiel: Cards Against Humanity, das Kartenspiel mit einem verdrehten Sinn für Humor, gewann 15.000 US-Dollar an Finanzmitteln über Kickstarter und baute schließlich ein Multimillionen-Dollar-Geschäft auf.

Am besten geeignet für: "Kleinere Investitionen oder riskantere Ideen", sagt didici-Gründer Tony Brookes.

3. Fragen Sie Ihre Bank

Der altmodische Ansatz. Bankkredite berechnen Zinsen, so dass Sie mehr zurückzahlen, als Sie geliehen haben – aber wenn Ihr Unternehmen erfolgreich ist, ist dies möglicherweise kein Problem. Zinskosten bedeuten, dass die Bank kein Eigenkapital in Ihrem Unternehmen übernimmt. Ein großer Vorteil, wenn Sie die 100%ige Kontrolle über Ihr Unternehmen behalten möchten. Banken haben noch höhere Standards als die meisten Angel-Investoren, also stellen Sie sicher, dass Sie jedes i gepunktet und jedes t durchgestrichen haben. Ein solider Businessplan ist unerlässlich. Um besser zu verstehen, wie man einen wasserdichten Businessplan erstellt, werfen Sie einen Blick auf unseren umfassenden Leitfaden.

Nennen Sie mir ein Beispiel: Obwohl es aus der Mode gekommen ist, haben einige große Namen – wie Starbucks und The Body Shop – mit einem Kredit angefangen.

Am besten geeignet für: Bewährte Unternehmen oder Ein-Personen-Betriebe mit geringen Gemeinkosten sind bei der Beantragung eines Bankkredits am ehesten erfolgreich. 
 

4. Holen Sie sich eine Seed-Investition

Durch die Aussaat von Investitionen wird Geld in junge Unternehmen gesteckt, in der Hoffnung, dass sie später wachsen und Ergebnisse liefern. Obwohl es als "Family and Friends Investment" bekannt ist, bedeutet dies nicht, dass sich nicht auch professionelle Investoren, Aktienfonds und Ihre Bank beteiligen können. Wer auch immer sie sind, sie werden eine Gegenleistung erwarten. Dabei könnte es sich um einen Anteil des Unternehmens handeln, den sie zu einem späteren Zeitpunkt mit Gewinn verkaufen könnten, vorausgesetzt, das Unternehmen ist über den Punkt hinausgewachsen, an dem sie investiert haben.

Am besten geeignet für: Ambitionierte Startups in der Frühphase.

Plants growing through soil

Inkubatoren oder Acceleratoren? Was ist der Unterschied?

  • Inkubatoren verwandeln Ideen in Startups. Ideal für Unternehmer in der allerersten Phase der Unternehmensgründung
  • Acceleratoren verwandeln Startups in wachsende Unternehmen. Sie bieten intensive Beratung und/oder Investitionen, um ein schnelles Wachstum anzukurbeln
     

Anfang 2021 nutzte Talkshoplive2, ein Livestream-Social-Shopping-Netzwerk, eine Anschubfinanzierung, um die steigende Nachfrage von Händlern und Kunden zu befriedigen und seine globale Reichweite zu erweitern. Das Unternehmen ist inmitten des durch die Pandemie ausgelösten E-Commerce-Booms rasant gewachsen. 

5. Finden Sie einen Angel-Investor

Angel-Investoren können in der Seeding-Phase oder etwas später in der Anfangsphase Ihres Unternehmens hinzukommen. In der Regel ist ein Angel-Investor eine Einzelperson, die ihre eigenen Mittel aufbringt, nicht eine Gruppe oder Risikokapitalfirma (die gepoolte Fonds kontrolliert). Es gibt sie in allen Formen und Größen – von den eigenen Familienmitgliedern bis hin zu vermögenden Privatpersonen oder CEOs im Ruhestand. Sie können auch online nach Angel-Investment-Networking-Gruppen und - Organisationen in Ihrer Nähe suchen.

Am besten geeignet für: Startups jeden Alters.

6. Suche nach Risikokapital 

Zeit für die großen Geschütze. Obwohl nur wenige kleine Unternehmen tatsächlich irgendeine Art von Risikokapitalinvestition benötigen, werden Startups, die die Welt erobern wollen, nach siebenstelligen Summen oder sogar mehr Ausschau halten. Im Jahr 2019 hatte die Venture-Branche 136,5 Milliarden US-Dollar in US-Unternehmen investiert, während es 252 Deals mit einem Volumen von über 100 Millionen US-Dollar gab4. Die Finanzierungsphasen eines Unternehmens werden als Series A, Series B usw. bezeichnet – je nachdem, in welcher Phase sie sich befinden –  und Sie können hier herausfinden , wo Sie Investoren finden.

Nennen Sie mir ein Beispiel: Einer der Lieblinge der europäischen Startup-Szene, Deliveroo, hat sich kürzlich seine Series-F-Finanzierung gesichert. Acht VCs investierten zusammen 385 Millionen US-Dollar.

Am besten geeignet für: Superambitionierte Startups oder schnell wachsende Unternehmen jeder Größe.

Tony Brookes von Didici gibt seine Ratschläge für die Sicherung der Finanzierung:

1. Sie haben nie Anspruch auf Investitionen – Sie müssen sie sich verdienen. Vertrauen in jeder Phase aufbauen

2. Fangen Sie am Ende an und arbeiten Sie sich zurück – wie sieht Ihre Exit-Strategie aus? Arbeite dich von dort aus zurück. Was auch immer Sie tun, legen Sie Ihrem Unternehmen keine unrealistischen Werte bei

3. Versuchen Sie immer, mit gleichgesinnten Investoren zusammenzuarbeiten – der Investor muss Ihre Vision für das Unternehmen teilen

4. Sehen Sie aus und verhalten Sie sich wie das Unternehmen, das Sie sein möchten – stellen Sie sicher, dass alle Ihre Dokumente ordentlich und konsistent formatiert sind, und wissen Sie, welche Systeme, d. h. CRM-Plattformen usw., Sie verwenden möchten

5. Seien Sie empfänglich für Feedback und Vorschläge – Sie müssen nicht tun, was sie sagen, aber sie haben Erfahrungen, von denen Sie profitieren könnten