#Neuigkeiten&Einblicke

HEUTE GESCHICHTE SCHREIBEN

Share
facebook sharing button
twitter sharing button
linkedin sharing button
Smart Share Buttons Icon Share
Golden helmets

Von Kavallerieschwertern bis hin zu Entermessern – Nautical Marts mittelalterliche Menagerie an Nachbildungen von Waffen und Rüstungen ist ein wahres Spektakel. Wir haben mit Gründer Sajid Rasool über die Anfänge seines E-Commerce-Imperiums gesprochen.

 

Wenn Sie einen Blick auf Nautical Mart werfen, werden Sie wahrscheinlich von den zahlreichen Waffen in Sajid Rasools Arsenal beeindruckt sein, aber das war nicht immer so. Tatsächlich begann sein aufstrebendes E-Commerce-Unternehmen mit der Gravur von kleinen Messingteleskopen. Im Jahr 1991 baute Rasool das Geschäft mit diesen und auch anderen nautischen Artikeln auf, die er in Indien verkaufte.

Im Jahr 1995 startete er die erste Website – nauticalmart.net –, die aus seinem Interesse an der Herstellung von Filmrequisiten und seiner Liebe zu historischen Hollywood-Epen entstand und lokale Handwerker:innen dazu brachte, mit dem Bau mittelalterlicher Rüstungen zu beginnen. Im darauffolgenden Jahr erhielt Nautical Mart eine Bestellung von 8.000 mittelalterlichen Rüstungshelmen, und der Umsatz wuchs Jahr für Jahr bis in die Jahrtausendwende hinein – nachdem sowohl große als auch kleine Aufträge eingingen, wurden Bestellungen von über 300 verschiedenen Kund:innen weltweit und über 100 B2C-Bestellungen pro Tag entgegengenommen1.

Da die meisten seiner angebotenen Artikel in Indien hergestellt werden, ist  Rasool stolz darauf, die lokale Kreativität der Gemeinschaft zu nutzen. Es gibt 180 Vollzeitmitarbeiter:innen und fast 3000 Auftragnehmer:innen, die für maßgeschneiderte Projekte hinzugezogen werden, um den außergewöhnlichen Aufträgen seiner Kund:innen nachzukommen2. Während Herr Rasool sagt, dass man für seinen Erfolg "ein Geschäft nicht kopieren, sondern ein Geschäft erschaffen muss", führt er einen Großteil seines Erfolgs immer noch auf DHL Express zurück.

Image showing discover app on a mobile screen

Melden Sie sich für den Discover-Newsletter an

  • Fortnightly insights, tips and free assets
  • We never share your data
  • Shape a global audience for your business
  • Unsubscribe any time
Image showing discover app on a mobile screen
Man in gold Roman helmet

Die 19-jährige Geschäftsbeziehung ist jedoch nicht nur ein Beweis, dass DHL Express alle Herausforderungen bei der Zustellung überwinden kann. Herr Rasool ist immer noch beeindruckt, dass es möglich war von der kleinen Stadt Roorkee, Indien, in nur 2 Tagen nach Großbritannien zu versenden – sowie von der fachkundigen Unterstützung und Beratung von DHL Express, um sein Geschäft auszubauen – und er freut sich darauf, dass die Partnerschaft seinem Unternehmen helfen wird, in Zukunft eine größere globale Sichtbarkeit zu erreichen3.

Wenn Sie, wie Herr Rasool, Ihr Geschäft weltweit ausbauen möchten , machen Sie den DHL Express Website Health Check für Ihr Unternehmen und erhalten Sie fachkundige Beratung zur Feinabstimmung Ihrer Website für den globalen E-Commerce. Mit Experten auf der ganzen Welt in lokalen Märkten erhalten Sie aktuelle Ratschläge, um Ihre Produkte auf dem richtigen Markt zu verkaufen, alsosprechen Sie noch heute mit einem Spezialist:innen.

 

1. https://www.entrepreneur.com/article/159252

2. https://www.nytimes.com/guides/business/how-to-hire-the-right-person

3. https://hbr.org/2007/05/strategies-to-crack-well-guarded-markets

Man spray painting helmets in workshop