#Logistik-beratung

Was sind Anschaffungskosten? Bedeutung, Formel & Berechnung

Marcelo Godoy Rigobello
Marcelo Godoy Rigobello
Marcelo ist Experte für Global Trade & Customs Compliance und leitet das länderübergreifende Projektmanagement von DHL Express.
5 Minuten Lesezeit
Share
facebook sharing button
twitter sharing button
linkedin sharing button
Smart Share Buttons Icon Share
man in high vis

Was sind Anschaffungskosten und warum sind sie so wichtig für das Endergebnis Ihres Unternehmens? Erfahren Sie alles in unserem speziellen Leitfaden – einschließlich der Berechnung der Anlandekosten Ihrer Sendung.

Was sind Anschaffungskosten?

Beginnen wir mit einer einfachen Definition der Anschaffungskosten. Dann erklären wir Ihnen, was diese Definition in der Realität bedeutet, geben Ihnen eine Einstandskostenformel und eine schnelle Möglichkeit, einen Kostenvoranschlag für Ihr spezielles Unternehmen zu erhalten, dank des DHL Express Global Trade Services-Tools, das einen Einstandskostenrechner enthält. 

Bedeutung der Anschaffungsnebenkosten

Wenn ein E-Commerce-Unternehmen die Preise für seine Produkte festlegt, muss es mehr als nur die Materialkosten berücksichtigen. Es gibt mehrere andere Kosten, die mit der Reise des Produkts bis zur Tür des Käufers verbunden sind. Es ist wichtig, all diese Kosten zu kennen und zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass ein Gewinn erzielt wird.

Einfach ausgedrückt können die Einstandskosten als die Gesamtkosten definiert werden, die entstehen, um ein Produkt von der Fabrik bis zur Haustür eines Kunden zu bringen. Es beinhaltet Versandkosten, Versicherung und alle Zölle und Abgaben, die fällig werden, wenn die Waren Grenzen überschreiten.

woman in hard hat

Was sind Anschaffungskosten in der Lieferkette?

Die Anschaffungskosten sind die Summe mehrerer verschiedener Komponentenkosten: der Produktpreis, Transportkosten, Zölle und Steuern, andere behördliche Gebühren und Versicherungskosten . Hier ist eine weitere Erklärung, was jede dieser Komponenten bedeutet:

  • Produktpreis. Umfasst die Gesamtkosten für die Beschaffung der Rohstoffe und die Herstellung des Produkts sowie die Gewinnspanne des Verkäufers, d. h. den Endpreis, der an die Verbraucher verkauft wird.
  • Frachtkosten. Beinhaltet die Kosten für den Versand des Produkts an die Haustür Ihres Kunden: Frachtkosten, Zollabfertigungskosten, andere Gebühren des Transportanbieters.
  • Zölle und Steuern sowie andere behördliche Gebühren. Jedes Land hat Zölle und Steuern, die mit dem Import und Export von Waren verbunden sind, sowie andere regulatorische Gebühren (die von den Zollbehörden erhoben werden).
  • Versicherungskosten: Dies schützt Sie vor verlorenen, gestohlenen oder beschädigten Waren, und die Kosten hängen von der Kategorie und dem Wert Ihrer versendeten Waren ab
Image showing discover app on a mobile screen

Melden Sie sich für den Discover-Newsletter an

  • Fortnightly insights, tips and free assets
  • We never share your data
  • Shape a global audience for your business
  • Unsubscribe any time
Image showing discover app on a mobile screen

Formel für Anschaffungsnebenkosten

Im Folgenden finden Sie eine einfache Formel, die zeigt , wie die Anschaffungsnebenkosten berechnet werden.

Anschaffungsnebenkosten-Rechner

Der Landed Cost Estimator  von DHL gibt Ihnen kostenlos die beste Schätzung Ihrer Anschaffungskosten – und gibt Ihnen die Möglichkeit, bessere Preisentscheidungen zu treffen. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich für ein kostenloses DHL Express Global Trade Services-Konto anzumelden.

Warum ist es wichtig, die Anlandekosten zu kennen?

Ohne die Kosten Ihres Unternehmens zu kennen, riskieren Sie, Verluste zu machen! Die Berechnung Ihrer gesamten Anschaffungsnebenkosten hilft Ihnen dabei:

  • Richtige Preisgestaltung für Ihre Produkte
  • Sehen Sie, wo Sie sparen können – zum Beispiel durch einen Anbieterwechsel
  • Geben Sie Ihren Kunden an der Kasse eine klare Aufschlüsselung der Kosten, was dazu beiträgt, Vertrauen zwischen ihnen und Ihrer Marke aufzubauen
man using stamps

Faktoren, die sich auf die Anschaffungsnebenkosten auswirken

Viele der Komponentenkosten, aus denen sich die geschätzten Anschaffungsnebenkosten zusammensetzen, können schwanken. Zum Beispiel können die in Ihrem Produkt verwendeten Rohstoffe im Preis steigen oder fallen, ebenso wie die Kosten für den Kraftstoff, der für die Herstellung anfällt. Die Frachtkosten variieren je nach Größe und Gewicht der Ware und dem von Ihnen beauftragten Logistikunternehmen. Und natürlich unterscheiden sich Zölle und Steuern von Land zu Land erheblich, ebenso wie andere regulatorische Gebühren (von den Zollbehörden). Unterschiedliche Wechselkurse können ebenfalls erhebliche Auswirkungen haben.

Während die Formel, die zur Berechnung Ihrer geschätzten Anlandekosten verwendet wird, relativ einfach ist, machen diese Variationen sie viel komplizierter und etwas, das Sie genau im Auge behalten müssen.

Beispiel für Anschaffungsnebenkosten

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für die Kostenschätzung eines kleinen Unternehmens von DHL Express.

Es gibt dem Unternehmen einen klaren Überblick über die Gesamtkosten, um das Produkt an die Haustür des Kunden zu bringen.

Dies wiederum hilft ihnen, ihre Produkte besser zu bepreisen und dem Kunden transparente Versandkosten zu bieten.

diagram

Als internationale Logistikspezialisten und E-Commerce-Experten können wir Ihnen helfen, Ihre Lieferkette zu optimieren und Ihr Geschäft auszubauen. Beantragen Sie noch heute ein DHL Geschäftskonto. Los geht's